Vielen Dank

An dieser Stelle bedanken wir uns für besondere Spenden und Ihr besonderes Engagement.

2016

Die Initiative EINE Welt e.V. aus Wasserburg spendete 10.000 €.

Die Firma SmartRay GmbH spendete 760 €.

Die Firma Garten Holzmann spendete den Erlös der Adventssammlung: 300 €.

Die kath. Kirchenstiftung Bad Heilbrunn spendete die Kollekte vom 5.6.16: 173 €.

Der Elternbeirat des kath. Kindergartens in Assling spendete den Erlös den Weihnachtsmarkts: 150 €.

Die Pfarrei Allerheiligen spendete den Erlös des Fastenessens 267 €.

Der Pfarrei Burgkirchen am Wald spendete den Erlös des Fastenessens 230 €.

Die Grund- und Mittelschule Rott spendete 730 € durch die Aktion „Netz der Unterstützung für kolumbianische Familien“.

Vielen Dank!

2015

Der Missionszirkel im Priesterseminar spendete 1.700 €.

Der Rotary Club Wasserburg spendete 1.000 €.

Die Pfarrei Burgkirchen am Wald spendete 250 € (Fastensuppe).

Die Kirchenstiftung Allerheiligen spendete 227,36 € (Weltmissionsessen).

Der Eine Weltladen Allerheiligen spendete 100 €.

Die Grund- und Mittelschule Rott am Inn spendete 650 € aus ihrer Adventsaktion „Tragt in die Welt ein Licht“.

Herzlichen Dank!

2014

Ein besonderer Dank geht an den Missionszirkel in Regensburg, der wieder 1300 € für unser Kindergartenprojekt gespendet hat.

Wir freuen uns sehr über den Erfolg des Filmabends in Thansau, den wir gemeinsam mit der Frauengemeinschaft organisiert haben und bei dem 297 € gespendet wurden.

Die Pfarreien Burgkirchen/Wald und Allerheiligen haben dankenswerterweise den Erlös ihrer Fastensuppen (308 € und 220 €) an uns gespendet.

Die Grund- und Mittelschule Rott am Inn spendete mit ihrer Aktion „Stein für Stein zum neuen Haus“ 832,50 €, um dem Kindergarten in Bogotá den Bau des neuen Hauses zu ermöglichen.

Am 4.4.2014 fand wieder ein Filmabend in der Pfarrei Allerheiligen in München statt. Es wurden 190 € gespendet. Herzlichen Dank!

2013

Im Jahr 2013 gab es mehrere Aktionen, die unserem Kindergarten zugute kamen:

lumina e.V. bedankt sich an dieser Stelle bei der Grund- und Mittelschule Rott, der Pfarrei Burgkirchen am Wald, der Pfarrei Allerheiligen und der  Frauengemeinschaft in Thansau für die große Unterstützung, sowie für die gebotene Möglichkeit, dort Vorträge zu veranstalten. Die während der Vorträge gesammelten Spenden und die zu erwartenden neuen Spenden in der Zukunft sind eine große Hilfe für die Erhaltung dieses wichtigen Projekts.

Helfende Hände

Die Grund- und Mittelschule Rott sammelte mit der Aktion „Helfende Hände“ über 1.000 € für den Kindergarten in Bogota. Vielen Dank!

Der KDFB Burgkirchen am Wald sammelte in einer Brotaktion für unseren Kindergarten 200 €.
Die kath. Kirchenstiftung Allerheiligen (München) spendete 274 € aus dem Erlös des Pfarrfests sowie weitere 300 € aus dem Erlös eines Missions-Essens.
Eine Spende von 150 € erhielten wir von der Grund- und Mittelschule Rott am Inn, die mit einem Bücherflohmarkt für unseren Kindergarten sammelte.

2012

Der Erlös der Fastensuppen der Pfarreien Burgkirchen am Wald in Tüßling und Allerheiligen in München wurde an lumina e.V. gespendet. Wir haben uns sehr über die großzügigen Spenden von 710,- € und 840,- € gefreut und bedanken uns bei den vielen fleißigen Händen, die die Fastenessen organisiert haben.

Eine Spende in Höhe von 2.000,- € erhielten wir von dem Missionszirkel des Priesterseminars Regensburg. Nach Rücksprache mit unserem Projektpartner Padre Fredy wird ein Teil dieses Geldes für die dringend notwendige Erneuerung einiger Ausstattungsgegenstände wie Matratzen, Wolldecken und Spielsachen verwendet. Im Namen der Kinder in Villa Rosita ein ganz herzliches Vergelt´s Gott.

Ein besonderer Dank geht an das Spielwarengeschäft „Der Hampelmann“ in Grafing. Als Padre Fredy im November zu Besuch in Deutschland war, konnte er einige Spielsachen für den Kindergarten entgegen nehmen. Während der Adventszeit konnten wir eine Spendenbox in dem Geschäft aufstellen. Dabei wurden 120,- € gesammelt.

Ganz herzlich möchten wir uns bei den Lehrern, Schülern und Eltern der Grund- und Mittelschule Garching an der Alz bedanken. Der Erlös des Klopfersingens 2012 in Höhe von 400,- € wurde für die Kinder in Bogotá gespendet.

Viele fleißige Hände haben dazu beigetragen, dass ein Teil des Erlöses aus dem Adventskranzverkauf der Frauengemeinschaft Thansau für den Kindergarten gespendet werden konnten. Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Kranzbinderinnen für die Spende von 380,- €.

Vielen herzlichen Dank!